Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche

Ästhetik und Gesundheit

Bei etwa jedem zweiten Kind oder Jugendlichen in Deutschland ist eine kieferorthopädische Korrektur erforderlich, d.h. Zahnspangen sind schon lange kein Makel mehr. Dabei geht es aber um viel mehr als darum, dass gerade und gesunde Zähne schön aussehen.Heute weiß man: In nicht unerheblichem Maße beeinflussen Zahn- bzw. Kieferfehlstellungen die Gesundheit, denn die Stellung der Zähne und die Lage von Ober- zu Unterkiefer sind ausschlaggebend für das richtige Funktionieren des Kauapparates. Es geht also neben der Ästhetik vor allem um das optimal funktionierende Gebiss.

Diagnostik und Behandlung

Um zu erkennen, ob eine kieferorthopädische Behandlung nötig ist und in welchem Ausmaß Auffälligkeiten oder Anomalien vorhanden sind, muss zunächst ein Befund erhoben werden,der sich aus Gipsmodellen, Fotos und Röntgenbildern zusammensetzt. Es werden Lippen, Zunge und Zahnreihen in ihrer Funktion geprüft, die Stellung von Ober- und Unterkiefer und die Lage der Kiefer zueinander sowie der Zustand des Kiefergelenks. Die Ergebnisse dieser kieferorthopädischen Diagnose bestimmen dann ganz individuell Behandlungsmethode und benötigte Apparaturen. All dies wird mit Ihnen und Ihrem Kind besprochen und abgestimmt sowie in einem Heil- und Kostenplan festgehalten.

Festsitzende Zahnspangen

Zähne können bei einer kieferorthopädischen Behandlung an jene Stelle auf dem Kiefer verschoben werden, an die sie nach einer sorgfältigen Planung gehören. In vielen Fällen wird dazu eine Behandlung mit einer festen Zahnspange durchgeführt, mit deren Hilfe auch starke Fehlstellungen oft zufriedenstellend korrigiert werden können. Das Damon-System ist eine bewährte Kombination aus passiven selbstligierenden keramischen Brackets und kraftkalibrierten Thermo-Titan-Bogendrähten, die zusammen ein reibungsarmes System bilden.

mehr zu DAMON SYSTEM

Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Spangen kommen vor allem beim Wechsel von den Milchzähnen zum bleibenden Gebiss und bei einfachen Fehlstellungen zum Einsatz. Oft wird auch eine herausnehmbare Spange mit einer festen kombiniert, d.h. im ersten Schritt die herausnehmbare eingesetzt, um dann im zweiten Schritt mit einer festsitzenden Apparatur die präzise Feineinstellung vorzunehmen.

Vorteile einer herausnehmbaren Zahnspange

Herausnehmbare Zahnspangen können in der Wachstumsphase das Wachstum des Unterkiefers fördern. Die Reinigung ist einfach und optisch ist eine herausnehmbare Spange meist wenig auffällig.

invisalign teen

Invisalign® Teen ist die klare Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen. Es ist komfortabel, herausnehmbar und, was noch viel besser ist, es ist nahezu unsichtbar – kaum jemand wird bemerken, dass du die Aligner trägst.

invisalign teen Prospekt

Kieferorthopädie für Erwachsene

Invisalign - Die fast »unsichtbare« Alternative zur Zahnspange!

Ihr Wunsch ist ein schönes Lächeln ohne Beeinträchtigung Ihres Aussehens im beruflichen Alltag oder im Kreis Ihrer Freunde? Invisalign ist die revolutionäre und effektive Behandlungsmethode aus den USA, die eine absolut unauffällige und komfortable Korrektur vieler Zahnfehlstellungen ermöglicht.

Wir helfen Ihnen, dass Sie durch die nahezu unsichtbare Behandlung mit transparenten Schienen wieder spontan lächeln und lachen können. Und das beste von Allem: nicht erst nach der Behandlung, sondern schon währenddessen.

Entsprechend zertifiziert und mit einer Vielzahl erfolgreich abgeschlossener Behandlungen (Platin Status) verfügen wir über große Erfahrung in dieser innovativen Behandlungsmethode und sind hierfür bestens ausgestattet. Vereinbaren Sie gerne einen Termin zur kostenfreien Erstberatung, wir freuen uns auf Sie.

invisalign Behandlung

weiter »

invisalign Informationsflim

weiter »

Fragen & Antworten

weiter »

Ihre Vorteile

• Nahezu unsichtbare Behandlung mit unverändertem Aussehen und Aussprache, Ihr Lebensstil wird nicht beeinträchtigt.
• Kein Metall im Mund, angenehmer Tragekomfort und kurze Eingewöhnungsphase.
• Sanfte und schonende Zahnbewegungen, für nahezu jeden Erwachsenen unabhängig vom Alter geeignet
• Behandlungsergebnisse oft in weniger als einem Jahr
• Zum Essen und zur Zahnpflege herausnehmbar, keine Umstellung der Zahnpflege
• Kurze Praxisaufenthalte und wenige Kontrollintervalle, daher besonders geeignet bei größerer Entfernung zum behandelnden Spezialisten

Behandlungen mit Metall- oder Vollkeramischen Damon-Brackets

Zähne können bei einer kieferorthopädischen Behandlung an jene Stelle auf dem Kiefer verschoben werden, an die sie nach einer sorgfältigen Planung gehören. In vielen Fällen wird dazu eine Behandlung mit einer festen Zahnspange durchgeführt, mit deren Hilfe auch starke Fehlstellungen oft zufriedenstellend korrigiert werden können. Das Damon-System ist eine bewährte Kombination aus passiven selbstligierenden keramischen Brackets und kraftkalibrierten Thermo-Titan-Bogendrähten, die zusammen ein reibungsarmes System bilden.

mehr zu DAMON SYSTEM